8. Juli 2020, Unterhalb Savoyeux, Plage - Gray, 20 km, 2 Schleusen Es wird wie angekündigt wärmer. Am Nachmittag steigen die Temperaturen über 30 Grad. Die Fahrt in Richtung Gray verläuft soweit ohne Probleme. Auf dem ersten Bild sieht man die Ampel an der Schleuse Verreux. Alle Lichter brennen gleichzeitig. Das ist ein schlechtes Zeichen. Im Normalfall geht dann nichts mehr bis der Schleuser vorbeikommt. In diesem Fall war er schon da und hat nur die Ampelanlage getestet - wie er uns...
17. Juni 2020, Savoyeux Gegen 03.30 Uhr hat mich ein gehöriges Gewitter aus dem Schlaf gerissen. Mit Blitz, Donner und sehr viel Regen ist dann der Tag gestartet. In Strömen geregnet hat's bis am Nachmittag. Die Temperaturen sind dabei um die 12 - 13 Grad hängen geblieben. Ein Grund den "Petit Godin" vor der Kaminreinigung noch einmal anzufeuern. Beim Boot von Markus und Catherine haben sich zwei Wassertaschen gebildet. Diese galt es auszuschöpfen um die Blache nicht unnötig zu...
Corona-Pandemie 2020 (Stand 22. Mai 2020) Im Prinzip sind wir noch nicht viel weiter. Die Grenze zu Frankreich ist für den touristischen Verkehr immer noch geschlossen. Wenn die Angaben der franz. Regierung stimmen, d.h. wenn sich die Fallzahlen nicht nach oben bewegen, soll um den 15. Juni die Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich geöffnet werden. Laut VNF ist die schrittweise Öffnung der Flüsse und Kanäle auf den 29. Mai geplant. Allerdings betonen alle Stellen immer wieder, dass...
26. 02. 2020 Gabriac, La Coste Wer den Blog von gestern gelesen hat weiss, dass wir im Wald "aufgeräumt" haben. Vom Feuer blieb lediglich ein Haufen Glut übrig, der bis am kommenden Morgen in sich zusammenfallen sollte - so der Plan. Dem war dann aber nicht so. Gegen 20.00 Uhr setzte starker Wind ein und wir mussten der Glut mit insgesamt 16 Eimern Wasser zu Leibe rücken. Wie Jacques später erklärt, war das nicht zum ersten Mal so. Er hat bei früheren Waldarbeiten auch schon mit Wasser...
Savoyeux, 8. Februar 2020 Das Wetter zeigt sich mit strahlend blauem Himmel von seiner besten Seite. Die Nacht war wieder kalt. Morgen soll's dann einen Wetterwechsel geben. Der Wind hat bereits auf West gedreht. Die ersten Regenwolken haben die Küste Frankreichs bereits erreicht. Zum dritten Bild: Im Hafen von Savoyeux gibt es einen Tennisplatz. Auf dem abgebildeten Plakat an der Eingangstüre wird erklärt, wie man zu welchen Bedingungen auf das Terrain kommt. Die französische Version ist...
Savoyeux 22. 12. 2019 Der Tag beginnt regnerisch. Bereits während der ganzen Nacht hat es intensiv geregnet. Wir hoffen ja nur, dass das viele Nass auch die Reservoirs für die Kanäle auffüllt. Den Tag verbringen wir mit viel Herumliegen und Nichtstun, das muss auch einmal sein. Die Saône führt Hochwasser, das Fluttor in Savoyeux wurde geschlossen. Im Hafen ist damit der Wasserspiegel nur leicht angestiegen. Die umliegenden Felder sind zum Teil überflutet. Das ist aber an der Saône...
Savoyeux 29. 11. 2019 Das Wetter ist trüb und regnerisch. Vor allem in der Nacht hat es sehr stark geregnet. Dem ist gut so. Die Natur und natürlich auch die Reservoirs für die Kanäle benötigen das Wasser. Auf dem ersten Bild sieht man die "Geburtsstätte" des JLB. In den beiden Schalen wurden die "12.5" Snailys "geboren". Warum "12.5"? Der untere Teil des 13. Snailys ist auf dem 2. Foto zu sehen. Das Boot wurde nicht mehr vollendet und liegt seit nunmehr ca. 10 Jahren in Savoyeux im...
25. 10. 2019 Savoyeux Heute war Auswassern angesagt. Zum ersten Mal geschah dies in Savoyeux und zwar nicht per Kran wie in St. Jean de Losne sondern per Anhänger. Das ist vor allem schonender für unsere Polyesterkonstruktion. Dabei fährt der Traktor samt speziellem Trailer unter das Boot und schleppt dieses an Land. Wir brauchten dann letztendlich ganze drei Anläufe. Es war nämlich das erste Mal, dass ein Boot von unserem Typ hier ausgewassert wird. Das Problem war die spezielle Form...
5. Oktober 2019, Gray - PK 299 ("Bim Bankji") Das Wetter ist sehr wechselhaft. Sonnenschein und Regen wechseln sich ab. Der Herbst hält seinen Einzug. Es ist nicht viel los auf der Saône. Gray verlassen wir gegen 11.00 Uhr und fahren wiederum in Richtung Norden. Unser "Petit Godin" bleibt während des ganzen Tages wohlig warm. Unterwegs treffen wir auf einen grossen Fischkadaver. Das Tier misst rund 60 cm und zeigt, dass es in der Saône doch recht grosse Fische hat. Morgen geht's nach Hause,...
28. 09. 2019, Scey s. Saône - Port s. Syône - Soing Der Tag beginnt mit leichter Bewölkung. Der Regen des gestrigen Abends hat sich verzogen. Gegen 10.00 Uhr verlassen wir Scey in Richtung Port s. Saône. Hier erledigen wir ein paar Einkäufe und treffen auf Danny und Jacques, die aus nördlicher Richtung kommen. Am Nachmittag geht's dann retour in Richtung Süden. Danny und Jacques bleiben in Chantes liegen. Beat navigiert heute und passiert auch den Tunnel St. Albin... eine sehr gute...

Mehr anzeigen